Das Hauptziel von Easierphone ist es, die Nutzung von Smartphones so einfach wie möglich zu machen. So können Sie auch in Notsituationen schnell mit Ihren Liebsten in Verbindung treten und auf die meistgenutzten und beliebtesten Apps und Funktionen des Telefons zugreifen. Internos, als Partner des Easierphone-Konsortiums, hatte die Gelegenheit, die App Frau Kratz aus Dordrecht (Niederlande) vorzustellen, die eine der ersten Testnutzer war.

Internos bietet häusliche Pflege für ältere Menschen in der Stadt Dordrecht in den Niederlanden. Easierphone ist eine Anwendung, die die Nutzung von Smartphones für die Kunden von Internos akzeptabel und einfacher machen soll. Das ist der Hauptgrund, an diesem Projekt teilzunehmen und zu sehen, ob Internos in Zukunft vorschlagen kann, Easierphone auf den Smartphones der Kunden zu installieren, um ihnen zu helfen, so lange wie möglich unabhängig zu leben und leichter mit den Internos-Mitarbeitern in Kontakt zu treten.

Das Video, das zeigt, wie Easierphone bei Frau Kratz eingeführt wurde, ist jetzt auf unserem YouTube-Kanal verfügbar:

Easierphone kann von Seniorenverbänden und/oder -organisationen genutzt werden, um ihnen die Unabhängigkeit bei der Nutzung ihrer Smartphones zu ermöglichen und die Kommunikation mit ihren Angehörigen und Betreuern zu erleichtern. Eine der wichtigsten Funktionen, die in erster Linie für Sicherheit sorgt, ist der Notruf, der mit einem Klick auf der Benutzeroberfläche gewählt werden kann. Es kann den Nutzer direkt mit der Einrichtung oder der Person verbinden, die in Notsituationen zu kontaktieren ist.

Wenn Sie Easierphone in Ihrem Unternehmen testen und uns Ihr Feedback mitteilen möchten, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail: